Dies sind Ihre Wanderbegleiter 

Eselwallach Samuel

Der Kinderliebling

 

Eselwallach Abraham

Der Plüschesel

 

Eselwallach Ephraim

Der Schelm

 

Eselwallach Le Chaim

Das Nesthäkchen

 

Judith Schmidt

Die Eseltrainerin


Gregor Schmidt

Der zusätzliche Trekking-Führer

Was geschieht bei schlechtem Wetter?

Bei ungeeignetem Wetter fällt eine Tagestour (das trifft nicht auf eine Mehrtagestour zu) leider aus und muss auf einen anderen Termin verschoben werden.  

 

Daher sollten wir kurz für eine Tour nochmal Kontakt miteinander aufnehmen, damit wir das Wetter besser bestimmen können.

 

Unter schlechtem Wetter verstehen wir:

  • hoher Schnee
  • Glatteis
  • Sturm
  • Dauerregen
  • Hitze

 

Hier das aktuelle Eifelwetter -> www.meteo-eifel.de

 

Bei über 28 Grad wird die Trekkingtour an einem Wunschtermin auf einen anderen Termin verschoben.

Sommer 2014 - da hat uns der Regen unterwegs überrascht.
Sommer 2014 - da hat uns der Regen unterwegs überrascht.