Dies sind Ihre Wanderbegleiter 

Eselwallach Samuel

Der Kinderliebling

 

Eselwallach Abraham

Der Plüschesel

 

Eselwallach Ephraim

Der Schelm

 

Eselwallach Le Chaim

Das Nesthäkchen

 

Judith Schmidt

Die Eseltrainerin


Gregor Schmidt

Der zusätzliche Trekking-Führer

DIE ADVENTSRUNDE

AN FESTEN TERMINEN

für Klein & Groß, Jung & Alt

inkl. heissem Kakao, Tee oder Kaffee

spazieren, kuscheln & spielen

Termine 2017

TERMIN UHRZEIT  KINDER
ERWACHSENE

Mittwoch, der 6.12.2017

NIKOLAUS

14:00 - 16:30
8,50 € 9,50 €

Donnerstag, der 7.12.2017

17:00 - 19:30 8,50 € 9,50 €
Mittwoch, der 20.12.2017 14:00 - 16:30
8,50 € 9,50 €

Donnerstag , der 21.12.2017

17:00 - 19:30
8,50 € 9,50 €

* Wer unter 120 cm klein ist, zahlt den Kinderpreis.

Wer größer ist, zahlt demnach den Erwachsenenpreis.

 

Bezahlt wird in bar vor Ort bei Beginn der Runde.

Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt.

 

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist die Teilnahme nur mit einer schriftlichen oder

telefonischen Voranmeldung möglich.

Ablauf der 2,5-stündigen Adventsrunde

Die Esel und Ziegen werden zur angegebenen Uhrzeit für den Spaziergang gemeinsam am Hof der Familie Schmidt in Grüfflingen vorbereitet. Das heisst, sie lernen die Tiere kennen, können sie streicheln und dürfen sie bürsten.

 Dann spazieren wir gemeinsam mit den Tieren

durch unser Dorf in den Wald.

Nach ca. 30 min. Fußmarsch - die Kinder dürfen die Tiere abwechselnd führen - erwartet uns eine geheizte Hütte im Wald, in der wir uns mit heissen Getränken aufwärmen können.

 Der Engel trägt eine schöne Adventsgeschichte vor

und wir machen das lustige Esel-Gesellschaftsspiel

aus dem Esel-Kind MAGAZIN.

Natürlich ist zwischendurch auch viel Zeit,

um mit den Tieren zu schmusen und zu kuscheln.

Anschließend spazieren wir denselben Weg zurück

und am Ende kann sich jedes Kind noch eine hübsche

Esel- oder Ziegenpostkarte als Geschenk aussuchen.

Das Adventsangebot findet bei jedem

Wetter statt, aber bei zu schlechtem

Wetter gibt es einen Plan B:

Bei zu schlechtem Wetter gehen wir nicht spazieren. Dann verbringen wir die 2,5 Stunden auf dem Hof und füttern, pflegen und schmusen mit den Eseln & ZIegen. Außerdem zeigen wir eine schöne Weihnachtsgeschichte auf DVD und spielen das Gesellschaftsspiel.

Die Ziegen begleiten uns auf dem Spaziergang

ausschließlich bei Spitzenwetter.

Kinder können für die Adventsrunde nicht einfach abgegeben werden. Die Eltern und/oder Erziehungsberechtigten müssen mitgehen, da wir keine Haftung für die Kinder übernehmen.