Dies sind Ihre Wanderbegleiter 

Eselwallach Samuel

Der Kinderliebling

 

Eselwallach Abraham

Der Plüschesel

 

Eselwallach Ephraim

Der Schelm

 

Eselwallach Le Chaim

Das Nesthäkchen

 

Judith Schmidt

Die Eseltrainerin


Gregor Schmidt

Der zusätzliche Trekking-Führer

MEHRTAGESTOUREN IM NATURPARK HOHES VENN / EIFEL

Tourangebote an Wunschterminen, mit Übernachtung in der Wanderreitstation

Zeichnung: Thomas Reichmann
Zeichnung: Thomas Reichmann

Auch bei Mehrtagestouren richten wir uns immer nach dem schwächsten Glied in der Gruppe.

Das kann ein Kind oder auch ein gehandicapter Mensch sein.

Unterwegs machen wir eine ausgedehnte Picknickpause, damit alle wieder Kraft tanken können.


Sie haben die Wahl:

  • sich zu 100% selber zu versorgen oder  Frühstück und Abend- essen zu bestellen
  • im eigenen Zelt zu campieren, in einem Gartenhäuschen oder im Appartement zu übernachten

Alle Preise verstehen sich exkl. 21% MwSt.

ANGEBOTE PREIS PRO TEILNEHMER

2-Tagestour

125,- €

2-Tagestour - Kinderpreis*

25,- €

2-Tagestour für Hund

5,- €

Übernachtung auf der

 Wanderreitstation im eigenen Zelt**

7,- €

Übernachtung im Appartement**

50,- €

Übernachtung im Gartenhäuschen**

12,- €

Übernachtungspreis für Hund**

3,- €

Frühstück**

7,- €

warmes Abendessen**

15,- €

kaltes Abendessen**

8,- €

 

* Wer unter 120 cm klein ist, zahlt den Kinderpreis. Wer größer ist, zahlt demnach den normalen Preis.

**Zahlbar direkt bei der Wanderreitstation in bar.

 Übernachtungsmöglichkeiten im Detail:

  • Es gibt zwei Appartements mit je vier Schlafmöglich-keiten (zwei Betten und ein ausziehbares, großes Schlafsofa), Einbauküche mit Herd und Kaffeemaschine, Bad mit Dusche und WC, Wohnzimmer und Essecke.
  • Es gibt ein kleines Gartenhäuschen mit zwei Einzelbetten, Tisch und zwei Stühlen. Dusche und WC liegen außerhalb und befinden sich in der Scheune.
  • Es gibt die Möglichkeit im eigenen Zelt zu übernachten.
  • Außerdem gibt es auf dem Gelände eine Sauna und WLAN.

 

Fotos von der Wanderreitstation

Termine für 2018

  • Je nach Anzahl und Alter der Teilnehmer, werden 1 bis 4 Esel mitgenommen, die abwechselnd geführt werden können.
  • Die Esel Abraham & Ephraim können mit maximal 30 kg und die Esel Samuel & Le Chaim mit maximal 20 kg Gepäck belastet werden.
  • Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt - auch bei Regen. Daher ist es empfehlenswert, sich dem Wetter entsprechend anzuziehen.

 

Hier gehts zum Anmeldeformular

 

  • Wenn Kinder streckenweise von Abraham oder Ephraim getragen werden wollen, dürfen sie nicht mehr als 15 kg wiegen und müssen einen Helm (z. B. Fahrradhelm) tragen. Dieser Esel wird dann ausnahmslos vom Veranstalter (Judith oder Gregor Schmidt) geführt.
Foto: A. Evang
Foto: A. Evang