Dies sind Ihre Wanderbegleiter 

Eselwallach Samuel

Der Kinderliebling

 

Eselwallach Abraham

Der Plüschesel

 

Eselwallach Ephraim

Der Schelm

 

Eselwallach Le Chaim

Das Nesthäkchen

 

Judith Schmidt

Die Eseltrainerin


Gregor Schmidt

Der zusätzliche Trekking-Führer

TREKKING IM NATURPARK

HOHES VENN / EIFEL

Tourangebote, wo Sie unter sich bleiben, an Ihrem ganz persönlichen Wunschtermin

Wir reißen keine Kilometer ab, sondern richten uns immer nach dem schwächsten Glied der Gruppe und gehen auf Zeit. Wenn man unterwegs merkt, dass man länger gehen möchte, können wir Um- wege gehen und wenn man müde wird und schneller zurück möchte, können wir abkürzen - alles ist machbar.

Welche Tour   Dauer 

1 - 3 Personen

zahlen

jede weitere

Person zahlt

Schnuppertour 1 Std. 45,- € 6,- €
einfache Tour 2 Std. 55,- € 7,- €
mittelschwere Tour 3 Std. 65,- € 8,- €
anspruchsvolle Tour 4 Std. 75,- € 9,- €
Tagestour 5 Std. 85,- € 10,- €

 

Beispiel anhand der Schnuppertour für 4 Personen:

3 Personen zahlen 45,- € plus eine Person, diese zahlt 6,- €

macht eine Gesamtsumme von 51,- €*

 

 

Wer die "Schneckeline" dazu buchen möchte, zahlt einen Aufpreis von 10,- €/Stunde* (maximale Zeit 3 Stunden)

*Alle Preise verstehen sich exkl. 21% MwSt.

Feiertage in Belgien: an Sonn- und belgischen Feiertagen berechnen wir pro gebuchte Tour eine einmalige Gebühr von 10,- €. Gesetzliche Feiertage in Belgien:

  • "Ostersonntag"
  • "Ostermontag"
  • 1. Mai "Tag der Arbeit"
  • "Christi Himmelfahrt"
  • "Pfingstmontag"
  • 21. Juli "Nationalfeiertag"
  • 15. August "Mariä Himmelfahrt"
  • 1. November "Allerheiligen"
  • 25. Dezember "1. Weihnachtstag"

Bei der Schnuppertour von einer Stunde passt zeitlich keine Picknickpause rein.

Extras Preis
Eintopf 7,80 €
Salat 4,80 €
Kuchen 2,50 €
heiße Getränke 1,50 €
Rabatte für größere Gruppen (Schulklasse, Betriebsausflug usw.) sind nach Absprache möglich.
  • Wir bieten die Esel-Trekkingtouren 365 Tage im Jahr nach Terminabsprache an.
  • Sie können sich selber aussuchen, ob Sie sich komplett selbst versorgen möchten oder ob wir einen Eintopf oder Kuchen für Sie vorbereiten.
  • Je nach Anzahl und Alter der Teilnehmer, werden 1 bis 4 Esel mitgenommen, die abwechselnd geführt werden können.
  • Eine Tour beginnt frühestens um 11.00 Uhr und spätestens um 15.00 Uhr.

kleiner Wehrmutstropfen

Bei ungeeignetem Wetter fällt eine Trekkingtour leider aus und muss auf einen anderen Termin verschoben werden.

 

Unter ungeeignetem Wetter verstehen wir:

  • zu hoher Schnee
  • Glatteis
  • Sturm
  • Dauerregen
  • extreme Hitze