Dies sind Ihre Wanderbegleiter 

Eselwallach Samuel

Der Kinderliebling

 

Eselwallach Abraham

Der Plüschesel

 

Eselwallach Ephraim

Der Schelm

 

Eselwallach Le Chaim

Das Nesthäkchen

 

Judith Schmidt

Die Eseltrainerin


Gregor Schmidt

Der zusätzliche Trekking-Führer

Die Wanderbegleiter

Sommer 2013 von links nach rechts: Le Chaim, Abraham, Samuel & Ephraim
Sommer 2013 von links nach rechts: Le Chaim, Abraham, Samuel & Ephraim

Bei uns leben 4 Eselwallache.

Der Kleinste hat ein Stockmaß von 104 cm und der Größte von 125 cm. Demnach halten wir Zwerg- und Hausesel in den verschiedensten Altersklassen.

Winter 2013 von links nach rechts: Abraham, Samuel, Le Chaim & Ephraim
Winter 2013 von links nach rechts: Abraham, Samuel, Le Chaim & Ephraim

Der Ausbildungsstand der Esel variiert ebenfalls ein wenig, aber wir trainieren alle auf ein Ziel hin: es sollen lebensfrohe Esel werden, die gerne mit uns Menschen Unternehmungen machen wollen. Sie sind:

  • absolut halfterführig
  • schmiedefromm
  • extrem nervenstark
  • verladeerfahren
  • Wanderbegleiter mit Gepäck
  • sozial gegenüber Artgenossen (Esel, Muli, Pferd und Pony)
  • sozial gegenüber artfremden Tieren (Hund, Katze, Ziege)
  • den Umgang mit fremden und gehandicapten Menschen gewohnt
  • tierische Therapeuten (tiergestützte Therapie)
  • Kuschelesel (in Kinder vernarrt)
  • Sportskanonen (laufen z. B. neben dem Fahrrad oder Skatern her)
  • trickreich (Zirkustricks)
  • bühnen- und fernseherfahren (diverse Shows und Auftritte)