Dies sind Ihre Wanderbegleiter 

Eselwallach Samuel

Der Kinderliebling

 

Eselwallach Abraham

Der Plüschesel

 

Eselwallach Ephraim

Der Schelm

 

Eselwallach Le Chaim

Das Nesthäkchen

 

Judith Schmidt

Die Eseltrainerin


Gregor Schmidt

Der zusätzliche Trekking-Führer

Gestorben im Juni 2013

  • Masl-tow
  • geboren 1994 in Köln
  • gestorben am 26. Juni 2013 in der Pferdeklinik in Lüttich 
  • Größe 98 cm
  • Gewicht 132 kg (gewogen im Juni 2013)
  • Zuchtklasse 1 (bewertet im August 2002 und 2003)

Masl-tow ist jiddisch und bedeutet "Glückwunsch". Sie war unser erster Esel und zog im Alter von 4 Jahren 1998 bei uns ein. Sie war eine Stute, die es einem immer nur recht machen wollte - stets lieb und meist voller Tatendrang etwas zu unternehmen, denn alles war für sie schöner, als den lieben langen Tag nur auf der Wiese rum zu stehen und zu fressen.

Ihr Ausbildungsstand ließ keine Wünsche mehr offen. Außerdem war sie mit allen artfremden Tieren verträglich. Die Welt erforschen war ihr größter Wunsch. Sei es in der Natur, bei einem Besuch im Seniorenheim oder auf der Bühne. Hauptsache ACTION!

Wir vermissen sie sehr, denn mit ihr hat schließlich alles begonnen und von ihr haben wir so viel über Esel gelernt. Wir haben ihr unendlich viel zu verdanken.